Kategorie-Archiv: Bisexuelles

Nach dem CSD

Wir wollen am 23.09.2017 (Tag der Bisexualität) alle einladen die dieses Jahr in unserer gemeinsamen Fußgruppe in der Orga und als Teilnehmer*innen dabei waren.Zum einen möchten wir noch den 2 Platz der besten Gruppen feiern, zum anderen möchten wir den Persönlichen Austausch und ein kennen lernen ermöglichen.

Dieses Jahr war für uns als Bisexuelle ein besonderes in dem wir gemeinsam mit AktiVista zusammen eine Gruppe gebildet haben und gemeinsam für unsere Rechte und Sichtbarkeit auf die Straße gegangen sind.

Wo: Wohnzimmer Schlosstrasse 77 70176 Stuttgart

Wann 23.09.17 ab 18:00

Wir bitten um Anmeldung Doodle https://doodle.com/poll/4sptqd48z9863asc

bei fragen email an svenja.angerer@bi-in-bw.de

als PDF Download Einladung-Nachtreffen 

 

Danke für die tolle Gruppe die ihr gestern am 29.07.17 wart

Hi ihr Lieben Mitläuferinnen und Mitläufer,

nach dem die Parade jetzt vorbei ist kann ich euch sagen dass ich echt froh bin dass wir Anfang des Jahres einige waren die gesagt haben ja wir wollen wieder eine Fußgruppe für den CSD in Stuttgart organisieren. Schnell war uns klar dass wir gerne mit unserer als Bisexuellen Gruppe sichtbar sein wollen aber auch die A_sexuellen unterstützen möchten. Da diese Randgruppe die ähnlichen Probleme hat wie wir Bisexuellen insbesondere in der Sichtbarkeit und mit ähnlichen Aussagen zu kämpfen hat wie zum beispiel „hast halt noch nicht den richtigen kennen gelernt“ und so weiter. Mit AktivistA n.ev. haben wir wertvolle Fachkompetenz und sehr gute Unterstützung bekommen unter anderem in Flyer Korrektur lesen. Vielen Dank euch! Und natürlich auch an alle anderen die mitorganisiert und Ideen eingebracht haben

Und auch herzlichen Dank an alle die mit gelaufen sind ihr wart echt toll, seid mit eigenen Ideen gekommen und habt euch im Vorfeld noch die Mühe gemacht echt sehr schöne Arm Bändchen zu knüpfen, ich liebe meines. Ich würde mich freuen wenn die 2 Mädels sich bei mir melden würden. Und dann habt ihr alle auch noch sehr gute Laune mitgebracht, habt gelacht, getanzt und Spaß gehabt. Genau das hat bei mir den Ausschlag gegeben zu sagen ja ich würde wieder mit und für euch ein Gruppe Organisieren.

Ich hoffe ihr habt euch alle wohl gefühlt und habt auch Spaß und Freude gehabt.

Für meinen Teil würde ich mich freuen mit euch nächstes Jahr wieder was gemeinsam zu machen. Mir ist zwischenzeitlich zu Ohren gekommen dass wohl gerne mehr Menschen mit gelaufen wären wenn unser Gruppen Name nicht Bi-in-BW wäre, hier sehe ich den Bedarf diesen Namen für die Zukunft anzupassen so dass sich hierdurch niemand ausgegrenzt fühlt. Wir hatten versucht es in unseren rund mails deutlich zu machen dass jede Sexualität willkommen ist. Leider hat das wohl nicht so gut funktioniert.  Mein Traum/Wunsch ist es ja aus Bi-in-BW ein Verein zu machen der Gruppen untersützt die keine Vereinstruktur haben. Dafür bräuchte es motivierte Leute und um niemenaden durch den Namen auszugrenzen einen neuen Namen. Vorschläge und Motivierte Menschen sehr Willkommen.

So nun wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende liebe grüße Svenja

TüBisch Terminänderung

Hallo Leute,

am kommenden Freitag, den 14. April (Achtung Karfreitag) findet unser nächstes TüBisch-Treffen statt.

Das nächste Treffen mit Poly-Freunden am 12. Mai muss ich leider verschieben, da ich mit meinem Chor dann einen Auftritt habe. Wer Lust hat zu dem Konzert zu kommen (diesmal ist der Eintritt auf Spendenbasis) findet alle Infos unter www.voice-cream.de.

Um einen neuen Termin zu finden hier 4 Vorschläge. Bitte zügig eintragen, damit ich schnell eine Entscheidung treffen kann.

https://doodle.com/poll/6iycyf3dwnefw5rb

Ich freu mich auf euch!

Grüße

Lilien