Crowdfunding „Queerfeministisches Wochenende in Stuttgart“

Liebe Kolleg_innen,

dieses Projekt hat nichts mit der LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg, sondern ist ein persönliches, aber thematisch sehr passendes, Anliegen.

Die Initiative „Queerfeminismus Stuttgart“ benötigt eure / Ihre Hilfe. Um ein Queerfeministisches Wochenende in Stuttgart durchzuführen wurde eine Crowdfundingkampagne initiiert. Spenden, weitersagen, weitermailen & natürlich an diesem Wochenende vorbeikommen wäre toll 🙂

Gespendet werden kann unter folgendem Link: https://www.bw-crowd.de/#!queerfemstuttgart

Hier der Text zum Crowdfunding:

Wir laden euch ein, uns bei der Organisation des ersten Queerfeministischen Wochenendes in Stuttgart am 30.09. / 01.10.2017 im Jugendhaus Nord zu unterstützen. Zwei Tage lang wollen wir gemeinsam Räume schaffen, in denen Menschen die Möglichkeit haben, sich mit queerfeministischer Theorie und Praxis auseinanderzusetzten. Das Projekt will aufspüren und verbinden, Bewusstsein schaffen und empowern. Wir laden alle Interessent*innen herzlich zu unserem Angebot ein:

Workshops Zu Themen wie Antifeminismus in der neuen Rechten, Anti- Diskriminierung, Bodypositivity, Geschlechteridentitäten und mehr. Das genaue Programm mit Referent*innen veröffentlichen wir Mitte September.

Plena zum Thema „Intergenerationales Plenum: Feminismus in Stuttgart“ sowie zum Austausch zwischen verschiedenen Gruppen in Stuttgart.

Rahmenprogramm Infostände verschiedener Gruppen, Filme, Spiele und DIY-Programm, Raum für spontanen Austausch, Versorgung mit leckerem Essen, Samstagabend: Party (Genaues folgt bald)

Viele Grüße und vielen Dank,

Jessica Wagner

LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg e.V.

Siemensstr. 11

70469 Stuttgart

Tel. +49 711 8382157

wagner@lag-maedchenpolitik-bw.de

www.lag-maedchenpolitik-bw.de

www.netzwerk-teilzeitausbildung-bw.de

Like us on Facebook
https://www.facebook.com/lagmaedchenpolitikbw/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.