GEN!DERWA?HN – Kritische Analysen der Anti-Gender-Bewegung 14.03.2017

Am Dienstag, den 14. März 2017 (19-21 Uhr) findet Stuttgart im
Hospitalhof (Büchsenstr. 33) eine Veranstaltung mit dem Titel GEN!DERWA?HN – Kritische Analysen der Anti-Gender-Bewegung
Im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wurde die
Studie „Verhasste Vielfalt – HateSpeech im Raum von Kirche und Diakonie.
Eine Analyse der Verunglimpfung kirchlichen Engagements im Themenfeld
Diversität“ erstellt.
*
*
Prof. Claudia Schulz (Evang. Hochschule Ludiwgsburg) erläutert
Hintergründe der Studie zu den Themenschwerpunkten Gender,
Homosexualität und Migration.

Daran anschließend findet ein Podiumsgespräch statt mit

Prof. Claudia Schulz
Muhterem Aras (Präsidentin des Landtags von BW)
Oberkirchenrat Werner Baur (Dezernatsleiter für Kirche und Bildung des
Evang. Landeskirche in Württemberg)
Kirchenrat Georg Eberhardt (Leiter des Bischofsbüros)

Der Eintritt ist kostenfrei.
Der Flyer hängt an.

Viele Grüsse
Klaus

__________________________
Pfarrer Klaus Pantle
Herdweg 90, 70193 Stuttgart
Fon 0711/72230861
Mobilfon 0170/3189415
klaus.pantle@t-online.de <mailto:klaus.pantle@t-online.de>

Der Flyer Kritische Analyse der Anti-Gender-Bewegung.Hospitalho 14.03.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.