Mitmachen beim Christopher Street Day 2017 Stuttgart

Wir werden dieses Jahr von der achtbar unterstützt, wenn wir deren Plakat mitnehmen.

Grüße

Lilien

Hallo liebe Menschen.

Der Christopher Street Day steht wieder vor der Tür (am letzten Samstag im
Juli mit dem Thema Perspektivwechsel) und da wir gerne wieder eine
Fußtruppe bilden würden, gibt es
noch viel zu klären und zu tun:
– wer möchte mitlaufen?
– wer möchte außerdem noch mit organisieren (evtl Flyer, Kleider, Thema
gestalten, Plakate, etc.)?

Da wir eine Gruppe bis Ende Juni anmelden müssen, bräuchten wir bis 15.
Juni eure verbindlichen Anmeldungen. Planen und organisieren sollten wir
aber schon ab jetzt. Bitte schreibt eine Mail an Orga.Bi@yahoo.com oder
sagt Lilien Bescheid (diese Mail beantworten) und teilt uns auch mit ob ihr
„nur“mitlauft oder auch
mit organisieren wollt.

Wenn ihr euch beim Forum registriert, könnt ihr auch unter
Forum.bi-in-bw.de unter den Rubriken zum CSD Vorschläge und Ideen
austauschen.

Wer mit organisieren möchte schlägt am besten auch ein Datum für ein
erstes Treffen vor. Das gilt vor allem für diejenigen, die einen vollen
Terminkalender haben, dann können sich die flexibleren danach richten. Bei
mir sind die Wochenenden in der Regel ganz geschickt.
Zum Thema Perspektivwechsel gibt’s bereits folgenden Vorschlag:

Man schreibt auf ein Plakat eine sexuelle Orientierung in die Mitte, z.b.
„Asexuell“. Drum herum schreibt man in Form von Sprechblasen,was Menschen
anderer sexueller Orientierung über Asexuelle denken. Auf einem anderen
Plakat steht dann eine andere sexuelle Orientierung in der Mitte.

Wir freuen uns über zahlreiche Rückmeldungen,

Gruß,

Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.