Archiv der Kategorie: CSD

Details zur Polit Parade

Hallo ihr lieben,

Ich war gestern Abend in Stuttgart bei der Sicherheitseinweisung für die Polit Parade, und habe nun für euch die Details zur Aufstellung.

Wir als Fußgruppe beginnen mit der Aufstellung ab 14:00 Erwin-Schöttle-Platz / Böblingerstrasse. Unsere Gruppe hat dieses Jahr die Startnummer 16. Das Bedeutet dass wir weit vorne sind und relativ schnell nach dem Start um 15:30 los laufen werden.

Liebe grüße von
Svenja

Liebe Alle!
Der Christopher Street Day Stuttgart steht wieder vor der Türe und auch
bei uns sind die Vorbereitungen dafür in vollem Gange.
Wir sind mit einer Fußgruppe angemeldet aber allerdings bisher noch ein
kleines Trueppchen. Wir würden uns sehr freuen wenn noch mehr Leute
mitmachen. Thema des diesjährigen CSD ist Perspektivwechsel. Unsere Gruppe
hat sich dazu entschlossen, dieses Jahr hauptsächlich für die Interessen
der bisexuellen und der asexuellen Menschen zu „laufen“ ( es gibt auch
einen gemeinsamen Flyer), aber jeder der uns unterstützen möchte ist
willkommen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, etc. Meldet
euch am besten beim unten stehenden doodle-Link an oder schreibt eine Mail
an orga.bi@yahoo.de

Kommt zum weltweit einzigen grenzüberschreitenden Christopher Street Day von Kreuzlingen (CH) nach Konstanz (D) am 15. Juli 2017!

** KOMMT ZUM WELTWEIT
EINZIGEN GRENZÜBERSCHREITENDEN CHRISTOPHER STREET DAY
VON KREUZLINGEN (CH) NACH KONSTANZ (D) AM 15. JULI 2017!
————————————————————

**
Wir bitten Euch um Eure Unterstützung mit der Teilnahme an der Demonstration!

Die politische Demonstration ist ein gesetzlich verankertes Grundrecht und
ein Mittel um sozialen und politischen Forderungen Ausdruck zu verleihen,
auf Missstände aufmerksam zu machen und in der Öffentlichkeit und der
Politik ein Bewusstsein für unsere Anliegen zu wecken!

Lasst uns für unsere Rechte und gegen Diskriminierung und Ausgrenzung
demonstrieren und feiern!

Der Ablauf auf einen Blick

10:00 Uhr
Aufstellung zur Demonstration am Bärenplatz, Kreuzlingen

12:00 Uhr
Beginn der Demonstration

ca. 12:30 Uhr
————————————————————

** Symbolischer Grenzüberschritt von Kreuzlingen nach Konstanz

ca. 13:30 Uhr
Kundgebung unserer Forderungen
auf der Marktstätte Konstanz

14:00 Uhr
Kundgebungsprogramm
im Stadtgarten Konstanz

Moderation:
Die Schwestern vom Orden der Perpetuellen Indulgenz

mit
Johnathan Celestin (New York, USA)
Omnitah (Schweden/Deutschland)
Katja Gustafsson (Schweden)
LaDiva Live (Belgien)
Alex Palmieri (Italien)
Seyran Ismayilkhanov (Aserbaidschan/Deutschland)
Nasser Abdelgawwad (Ägypten/Deutschland)
DJ Alessandro Lesz (Österreich)
DeFranzy (Berlin)
Chris & Taylor (Wiesbaden)

21:00 Uhr
CSD-Abschlussparty im Konzil Konstanz
mit Djane Miss Delicious und DJ CK

Unter folgendem Link findet ihr Infos und die Anmeldeformulare zur
Demonstration
www.csd-konstanz.de/?page_id=922

Alle aktuellen Infos findet ihr auf
www.csd-konstanz.de
(http://csd-konstanz.us5.list-manage1.com/track/click?u=5eb862f163228a3826ccdbd36&id=c934b02ee3&e=7f462849fa)
/ www.csd-kreuzlingen.ch
(http://csd-konstanz.us5.list-manage2.com/track/click?u=5eb862f163228a3826ccdbd36&id=5d9d67e14f&e=7f462849fa)

Danke für Eure Unterstützung und bis spätestens am 15. Juli …

Mitmachen beim Christopher Street Day 2017 Stuttgart

Wir werden dieses Jahr von der achtbar unterstützt, wenn wir deren Plakat mitnehmen.

Grüße

Lilien

Hallo liebe Menschen.

Der Christopher Street Day steht wieder vor der Tür (am letzten Samstag im
Juli mit dem Thema Perspektivwechsel) und da wir gerne wieder eine
Fußtruppe bilden würden, gibt es
noch viel zu klären und zu tun:
– wer möchte mitlaufen?
– wer möchte außerdem noch mit organisieren (evtl Flyer, Kleider, Thema
gestalten, Plakate, etc.)?

Da wir eine Gruppe bis Ende Juni anmelden müssen, bräuchten wir bis 15.
Juni eure verbindlichen Anmeldungen. Planen und organisieren sollten wir
aber schon ab jetzt. Bitte schreibt eine Mail an Orga.Bi@yahoo.com oder
sagt Lilien Bescheid (diese Mail beantworten) und teilt uns auch mit ob ihr
„nur“mitlauft oder auch
mit organisieren wollt.

Wenn ihr euch beim Forum registriert, könnt ihr auch unter
Forum.bi-in-bw.de unter den Rubriken zum CSD Vorschläge und Ideen
austauschen.

Wer mit organisieren möchte schlägt am besten auch ein Datum für ein
erstes Treffen vor. Das gilt vor allem für diejenigen, die einen vollen
Terminkalender haben, dann können sich die flexibleren danach richten. Bei
mir sind die Wochenenden in der Regel ganz geschickt.
Zum Thema Perspektivwechsel gibt’s bereits folgenden Vorschlag:

Man schreibt auf ein Plakat eine sexuelle Orientierung in die Mitte, z.b.
„Asexuell“. Drum herum schreibt man in Form von Sprechblasen,was Menschen
anderer sexueller Orientierung über Asexuelle denken. Auf einem anderen
Plakat steht dann eine andere sexuelle Orientierung in der Mitte.

Wir freuen uns über zahlreiche Rückmeldungen,

Gruß,

Hannah

CSD Karlsruhe 3. Juni

Hallo zusammen!

Am Pfingstsamstag, 3. Juni, ist CSD in Karlsruhe. Die Demoparade führt uns
ab 14h einmal quer durch die Innenstadt. Start und Ziel ist das ganztägige
Familienfest auf dem Stephanplatz hinter der Postgalerie. Hier haben
Gruppen, Initiativen und Einrichtungen (und natürlich auch andere CSDs) die
Möglichkeit, sich und ihre Arbeit mit einem Infostand vorzustellen. Umrahmt
wird der CSD von einem bunten Programm, das ungefähr vom 20.5. bis zum
5.6. gehen wird.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Euch 
* an der Demoparade mit einer Fußgruppe oder einem Fahrzeug und/oder
* am Fest mit einem Infostand beteiligen würdet. 

Rückfragen dazu beantworten wir Euch gerne.

Am gleichen Tag wie unser CSD findet in Durlach, einem Vorort von
Karlsruhe, eine Nazidemo statt. Wir wollen keinen Zweifel daran lassen, daß
unser CSD größer, bunter und gesellschaftlich relevanter ist als der
braune Aufmarsch. Unter dem Motto "Bunte Liebe statt brauner Hass!" wollen
wir eintreten für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft und ein
deutliches Zeichen setzen. Damit dieses Zeichen unübersehbar wird brauchen
wir EUCH! Macht den CSD groß und bunt!

Anmelden könnt Ihr Eure Teilnahme hier: http://www.csd-karlsruhe.de/anmeldung/

Wir erwarten keine Gefährdung des CSDs durch die Nazis, haben aber dennoch
unsere Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. Außerdem beabsichtigen wir,
gemeinsam mit dem Badischen Staatstheater ein Schminkzelt am Stephanplatz
anzubieten insbesondere für Menschen, die aus dem Umland mit dem
öffentlichen Verkehr anreisen. (Hierzu folgen für die teilnehmenden Gruppen
noch weitere Infos.) Einer Teilnahme am CSD sollte also für niemanden etwas
entgegenstehen. Helft uns, macht den CSD groß und bunt!


Bis bald in Karlsruhe!
Felix Pfefferkorn
CSD-Orgateam

Impressionen vom CSD in Stuttgart.

Impressionen vom CSD in Stuttgart.Operation Sichtbarkeit war Thema des diesjährigen CSD.

Was die CSD-Parade in Stuttgart angeht kann man nur sagen:Operation erfolgreich. Der 30. Juli dürfte sowohl den dort Aktiven, als auch den Zuschauern in Erinnerung bleiben-als ein Tag voller Spass, Leichtigkeit, Vielfältigkeit. Ein buntes Strassenfest, dass trotz der fröhlichen  Grundstimmung seine politische Aussage nicht verfehlt. Alle Beiträge der Kundgebung zeigen:Sichtbar sein ist für Menschen, die nicht nach den Regeln der Heteronormativität leben wollen, in vielen Situationen des Alltags noch immer nicht selbstverständlich.  Das entspannte Miteinander bei der Parade und der anschließenden Hocketze zeigen aber: Sichtbar werden ist wichtig und vor allem auch möglich. Flaggen und T-Shirts verschiedener Farben, Plakate unterschiedlicher Gruppen bevölkerten an diesem Tag die Stuttgarter Straßen.  Eine Einladung, miteinander ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und festzustellen: In der Vielfalt liegt unsere gemeinsame Kraft.

Bilder folgen in Kürze

 

Soli-Party in der 8bar in Tübingen am 09.07.2016

cocktails

Cool Drinks, flashy Music and some ludicrous People

Der Sommer hat sich bereits angekündigt und heizt schon richtig ein… Deshalb werden ein paar wahnwitzige Frauen Euch mit leckeren Cocktails, Musik und Unterhaltung der anderen Art einen unvergesslichen Abend bereiten!!!

Aber dies soll nicht der einzige Grund sein sich in der 8bar ein paar Drinks zu genehmigen. Die CSD Gruppe braucht noch tatkräftige und finanzielle Unterstützung, somit gehen die Cocktail-Einnahmen und die hoffentlich großzügigen Soli-Beiträge an die diesjährige LesBiT, TüBisch und StuBi Laufgruppe beim CSD.

Kommt, trinkt, snacked und tanzt mit uns für den guten Zweck!!!

Beginn: 19 Uhr
Eintritt: frei (Soli-Beitrag willkommen)

Weiter Anmeldungen oder Fragen zur Laufgruppe beim CSD 2016 unter LesBiT@gmx.de

Es freuen sich auf Euch die wahnwitzigen Frauen,

Vero, San, Dani und Sve

Samstag, 9. Juli 19:00 – 0:00
Von 9. Juli um 19:00 bis 10. Juli um 0:00
Frauencafé „achtbar“ Tübingen

Weberstraße 8, 72070 Tübingen